tanzpunkt

die schule

Ballettschule – das klingt nach stundenlangem Schinden an der Stange, staubiger Klaviermusik, strengem Dutt und kleinen Mädchen, die der elterlichen Autorität wegen die Zähne zusammenbeißen – soweit das gängige Klischee.

Die Wirklichkeit sieht anders aus. „Spaß am Tanzen statt Drill“ lautet die Devise im tanzpunkt. Mit dem Körper etwas ausdrücken zu können, mit Freude Haltung und Selbstbewusstsein stärken – so sehen wir die Stärken unserer Schule. Ganz gleich, ob es sich um kreativen Kindertanz, Ballett, Jazzdance, Tanzen für Mutter oder Vater mit Kind oder Pilates handelt. Die Schülerinnen und Schüler werden im tanzpunkt ausschließlich von qualifizierten Pädagoginnen / Pädagogen unterrichtet. Wir sind zudem Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V., in dem private Ballettschulen nur nach eingehender Prüfung aufgenommen werden.


tanzen für mutter / vater und kind ab 3 Jahren

Gemeinsam mit der Mutter oder dem Vater werden die Kinder schon früh an die Lust sich zu bewegen herangeführt. Die Kinder entwickeln ein Gefühl für Musikalität, Improvisation, Fantasie, Geschicklichkeit und Konzentration. Kinder in diesem Alter haben eine enorme Vorstellungs- kraft und können ohne jede Scheu alle möglichen Dinge in Bewegung umsetzen. Besonders geschult werden Gegensätze wie z.B. schnell und langsam, laut und leise, hart und weich - jeweils in Bezug auf Musik und Bewegung.


kreativer kindertanz ab 4 jahren

Sehr spielerisch und kindgerecht finden die Kinder den Zugang zur Musik, verbessern ihr Körpergefühl, die Konzentration, das Durchhaltevermögen, die Beweglichkeit, die Koordination und entwickeln ein differenziertes Gehör. Der Schwerpunkt in den Klassen der jüngeren Schüler liegt auf der Erarbeitung der Bewegungsgrundformen wie z. B. gehen, laufen und hüpfen.
Das Erkennen und Abmildern von Haltungsschäden sind angestrebte Nebenwirkungen unseres Unterrichtes.


ballett für kinder ab 7 jahren

Aufbauend auf die Inhalte des kreativen Kindertanzes liegt der Schwerpunkt der Ballettklassen auf dem Erlernen der Grundformen des klassischen Balletts. Besonderen Wert legen wir auf einen alters und kindgerechten Unterricht, auf ein gesundheitsbewusstes Training sowohl mit Ballettübungen an der Stange als auch im freien Raum.


ballett für jugendliche ab 12 jahren

Nachdem die Grundformen erlernt sind, wird der Schwerpunkt auf die Vertiefung und Verbesserung des klassischen Balletts an der Stange und im freien Raum gelegt. Ganz bewusst wird die Spitzenarbeit erst nach mehrjährigem Ballettunterricht und nicht vor dem 12. Lebensjahr eingeführt.


 

klassisches ballett für erwachsene

Es lohnt sich auch als Erwachsener mit Ballett zu beginnen. Die Bewegungen sind melodisch, harmonisch und bieten Ausgleich zum schnelllebigen Alltag. Zudem können mit gutem Balletttraining Haltungsschwächen abgemildert werden.
Beim klassischen Balletttraining an der Ballettstange und im freien Raum erlernt man seinen Körper von der Finger- bis zur Fußspitze zu kontrollieren, Bewegungsabläufe zu koordinieren und das persönliche Körpergefühl zu verbessern. Es gibt keine Bewegungsform, die so gezielt an Statik und Balance arbeitet wie der klassische Tanz.
Für alle Fortgeschrittenen heißt es jetzt üben, üben, üben und das klassische Training an der Stange und im Raum vertiefen.


jazzdance

Diese Tanzform mit eigenen Tanzelementen, die sich ständig durch neue Impulse weiterentwickelt, vermitteln wir Kindern ab 7 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen. Beginnend mit einem Warm-up führt das strukturierte Training zu ausgearbeiteten Choreographien.
Der Unterricht wird so gestaltet, dass er auch Laien ermöglicht, die komplexen Jazzdance-Elemente nachzuvollziehen.


video clip ab 7 jahren

Es werden Elemente aus Video, Hip Hop, Street Dance und der Akrobatik vermittelt. Das Unterrichtsprogramm besteht aus Tanztechnik, einem gezielten Kraftaufbau, Kondition, Koordination und Kreativität und wird in kraftvolle und dynamische Tanzkombinationen umgesetzt.


allgemeine informationen

Unsere Probestunden (nach Vereinbarung) sind kostenlos und unverbindlich.
Alle Informationen zu den Kurszeiten und Preisen können Sie hier nachlesen.

mitglied im deutschen berufsverband für tanzpädagogik e.v.

als PDF-Datei

Seite drucken